Anzeige

Anzeige

Genderblog

Das Geschlecht, nicht die Religion, ist das Opium des Volkes. (Erving Goffman)

 

Beiträge zum Thema ‘Geschlechterpolitik’

Ich habe die Überschrift dieses Textes einfach mal geklaut, denn präziser kann man kaum zusammenfassen, mit welchen Befürchtungen sich der genau so betitelte Text von Cornelia Schmergal und Manfred Engeser aus der WirtschaftsWoche (von der Zeit übernommen) so trägt und herumschlägt. Der Tenor dabei ist: Nur durch die ja sehr vage Androhung einer gesetzlichen Frauenquote […]

Den ganzen Eintrag anzeigen

Sibylle Berg fragt in ihrer Spiegel Online-Kolumne, ob es die Frauen wirklich ohne Frauenquote schaffen können, wollen, dürfen: Randgruppe murmeln Sie, ha, wir sind die Hälfte der Welt. Sicher, die Frauen sind die Hälfte der Welt, in der Schweiz durften sie bereits in den siebziger Jahren wählen, in der Werbung bekommen sie gezeigt, dass sie […]

Den ganzen Eintrag anzeigen

Hart aber unfair

    5. November 2010   Kommentare deaktiviert für Hart aber unfair

Juliane Wiedermeier sieht sich die de-facto-Frauenquote bei hart aber fair an (anläßlich der Sendung Quoten, Krippen oder Ellbogen – was brauchen Frauen zum Erfolg? zum „Weltmännertag“) und nebenbei auch einen Tweet der Bundesfamilienministerin – und schließt treffend: Womit ich sagen will: “Hart aber fair” soll nicht über Gleichberechtigung reden, sondern gleichberechtig einladen. Und unsere Bundesfrauenrechtlerin […]

Den ganzen Eintrag anzeigen

Heute ist Equal Pay Day – Frauen in Deutschland haben im statistischen Durchschnitt die ersten 23% dieses Jahres (die jetzt vorbei sind) für umme gearbeitet, denn nach wie vor verdienen sie, wie das Statistische Bundesamt zuletzt für 2008 festgestellt hat, durchschnittlich 23% weniger als Männer (das ist der Gender Pay Gap, auch Gender Wage Gap […]

Den ganzen Eintrag anzeigen

Anzeige

FachGesellschaft GeschlechterStudien gegründet

    31. Januar 2010   Kommentare deaktiviert für FachGesellschaft GeschlechterStudien gegründet

Am 29.01.2009 gründeten ca. 150 TeilnehmerInnen der Gründungsveranstaltung die Fachgesellschaft Geschlechterstudien / Gender Studies Association. Der Verein wurde gegründet, zur Förderung von Wissenschaft und Forschung sowie die Förderung der Gleichberechtigung aller Geschlechter, insbesondere der Etablierung und Weiterentwicklung der Geschlechterstudien im deutschsprachigen Raum, aber auch im internationalen Austausch, die Verständigung über den Forschungsstand und die inter- […]

Den ganzen Eintrag anzeigen

111. Kongress: Gender-neutrale Sprache im amerikanischen Repräsentantenhaus

    8. Januar 2009   Kommentare deaktiviert für 111. Kongress: Gender-neutrale Sprache im amerikanischen Repräsentantenhaus

Das amerikanische Repräsentantenhaus hat eine Resolution (pdf) erlassen, die die offizielle Sprache gender-neutral macht. Chairman (Vorsitzender) ist nun nur noch Chair. Von Mann zu Möbel quasi. Wenn vorher von him oder his (z.B.: his vote = sein Votum) die Rede war, wird das von nun an durch such (= solche) oder durch gender-neutrale Bezeichnungen ersetzt. […]

Den ganzen Eintrag anzeigen

Der Paragraph 218 des deutschen Strafgesetzbuches ist ja ein bißchen aus der öffentlichen Diskussion geraten – es gibt derzeit kaum Diskussionen darüber, dass Frauen, die einen Schwangerschaftsabbruch vornehmen lassen, sich nach wie vor strafbar machen, diese Straftat allerdings unter bestimmten Voraussetzungen nicht verfolgt wird. Für betroffene Frauen kann diese Regelung sehr restriktiv und stigmatisierend sein; […]

Den ganzen Eintrag anzeigen

Anzeige
Holzfarm - kreatives Holzspielzeug

Mit einer Unterschrift lässt sich die Petition leicht unterstützen.

Den ganzen Eintrag anzeigen

Ausgezeichnet in der Gleichstellung

    27. Mai 2008   Kommentare deaktiviert für Ausgezeichnet in der Gleichstellung

TOTAL E-QUALITY Deutschland e.V. hat der Freien Universität Berlin nun zum dritten Mal in Folge das Total E-Quality Prädikat verliehen.

Den ganzen Eintrag anzeigen

Jungenarbeit im Deutschlandradio

    7. April 2008   Kommentare deaktiviert für Jungenarbeit im Deutschlandradio

Deutschlandradio Kultur brachte im heutigen Länderreport (aus NRW) eine Sendung zum Thema Jungenarbeit. Unter dem nicht so gelungenen Titel “Jungs als Emanzipationsverlierer” bietet Martin Reischke einen Überblick zu aktuellen Fragen der Jungenarbeit. Die Sendung sie steht zum Nachhören als mp3 bereit.

Den ganzen Eintrag anzeigen

Anzeige

Jungle World surft auf der „Dritten Welle“

    20. März 2008   Kommentare deaktiviert für Jungle World surft auf der „Dritten Welle“

In der aktuellen Ausgabe der Jungle World finden sich vier Texte zum Thema „Mittendrin und unten rum – Feminismus und Popkultur“. In der Ankündigung zum Thema heißt es: „Feminismus wird Pop! Die harten Jahre der akademischen Theoriearbeit über Gender, Sex und Trouble sind vorbei. Körperbehaarung, Electro-DJs, Perverse und Kapitalismus – jetzt geht’s zur Sache. Im […]

Den ganzen Eintrag anzeigen

Mit dem Kinospot „Schluss mit dem Unsinn“ möchte das Bayerische Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen „das Problem der Gehaltsdifferenz zwischen Frauen und Männern bekannt zu machen, die Öffentlichkeit und Verantwortliche zu sensibilisieren und positive Maßnahme-Beispiele zu verbreiten.“

Den ganzen Eintrag anzeigen


URL dieser Seite: http://genderblog.de/index.php/category/geschlechterpolitik/
blogoscoop